Schließen

Citroen C3 Gebrauchtwagen mit Lieferservice nach Wiesbaden

Citroen C3 Gebrauchtwagen – für Wiesbaden bei Delta Automobile

Aus der Region Wiesbaden für Wiesbaden – Delta Automobile setzt auf Regionalität und betreibt gleich vier Standorte in Ihrer Nähe. Bei uns erhalten Sie Ihren Citroen C3 Gebrauchtwagen in erstklassiger Qualität und haben es ganz sicher nicht weit bis zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner. Dabei setzen wir auf unsere Reputation als Vertragshändler und die Erfahrung von mehr als 15 Jahren. Darüber hinaus bieten wir jeden Citroen C3 Gebrauchtwagen erst dann in Wiesbaden an, wenn das Fahrzeug gründlich überprüft und auf einen erstklassigen technischen Stand gebracht wurde. In unseren Kfz-Werkstätten arbeiten wir mit Hochdruck und führen wann immer das nötig ist, Reparaturen oder den Wechsel von Verschleißteilen durch.

 

In Wiesbaden können Sie Ihren Citroen C3 Gebrauchtwagen bedenkenlos bei Delta Automobile kaufen. Jeder einzelne unserer rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lebt unsere Firmenphilosophie, die in Seriosität und einer engen Kundenbindung besteht. Des Weiteren genießen Sie eine riesige Auswahl und dürfen sich auf mehr als 1.500 Lagerfahrzeuge freuen. Schauen Sie gerne bei uns vorbei und lassen Sie sich gezielt beraten: Ihr Citroen C3 Gebrauchtwagen wartet bereits. Preislich bewegen wir uns im unteren Segment und bieten Ihnen zudem gerne Finanzierungsangebote zu günstigen Konditionen sowie das Citroen C3 Gebrauchtwagen Leasing. Des Weiteren nehmen wir gerne auch Fahrzeuge in Zahlung. Lassen Sie uns jederzeit gerne über die vielen Möglichkeiten sprechen.

Automobile Kompetenz in Wiesbaden bei Delta Automobile

Wiesbaden liegt direkt am Rhein und unmittelbar gegenüber von Mainz. Die Besonderheit besteht darin, dass es sich in beiden Fällen um Landeshauptstädte handelt und von Wiesbaden aus Hessen regiert wird. Gegenüber Frankfurt am Main liegt die mondäne Kurstädt mit ihren rund 280.000 Einwohnern zwar im Hintertreffen, fungierte jedoch bereits in früheren Jahren als Verwaltungsstandort. Natürlich befindet man sich hier noch im Rhein-Main-Gebiet mit seinen rund sechs Millionen Einwohnern. Wiesbaden wurde bereits in der Antike aufgrund der Thermalquellen geschätzt und taucht im neunten Jahrhundert zum ersten Mal in Urkunden auf. In den folgenden Jahren blieb der Ort als Teil des späteren Herzogtums Nassau weitgehend von Kriegen verschont und konvertierte recht früh zum protestantischen Glauben. In den folgenden Jahrhunderten, vor allem seit der Zugehörigkeit zu Preußen entwickelte sich Wiesbaden zur bevorzugten Sommerfrische und einem beliebten Refugium für die Reichen und Schönen des damaligen Deutschen Reichs. Zu sehen ist dieser Reichtum unter anderem an den vielen Gebäuden, die in der Gründerzeit entstanden und die für Sehenswürdigkeiten aus Jugendstil, Klassizismus und Historismus führen. Lohnenwert sind unter anderem das Kurhaus mit Spielcasino sowie das Alte Rathaus, das noch aus dem frühen 17. Jahrhundert stammt.

Die Wirtschaft der Stadt Wiesbaden hat sich in den vergangenen Jahren ein wenig gewandelt. Eine zeitlang handelte es sich um die Stadt mit den deutschlandweit meisten Millionären, doch ist dieses Alleinstellungsmerkmal verloren gegangen. Heute sind es vor allem Unternehmen aus dem Gesundheitssektor, die die Wirtschaft prägen. Darüber hinaus ist Wiesbaden Regierungssitz und Verwaltungsstandort und verfügt über einen starken Einzelhandel. Verkehrsanbindungen bestehen sowohl über den Nahverkehr als auch Fernverbindungen der Bahn und die Autobahnen A66 und A643 sowie die A671 sowie gleich sieben Bundesstraßen.

Delta Automobile ist ein Automobilanbieter mit Sitz in Wiesbaden und Mainz. Entsprechend sind wir direkt bei Ihnen vor Ort und ermöglichen Ihnen eine umfangreiche Beratung und die Auswahl aus mehr als 1.500 Lagerfahrzeugen. Wir schreiben Beratung groß und arbeiten an vier Standorten mit einem Team von mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Darüber hinaus profitieren Sie von unserer Erfahrung von mehr als 15 Jahren und unserer Verwurzelung in Wiesbaden und der Rhein-Main-Region.

Der Citroen C3 ist ein durch und durch extrovertiertes und auffälliges Fahrzeug. Der direkte Nachfolger des Saxo ist seit 2002 als Kleinwagen auf dem Markt und ging 2017 in seine dritte Generation. Sage und schreibe 97 Farbkombinationen sind möglich, sodass man in einem C3 fast schon in ein Unikat steigt. Kennzeichnend ist dabei, dass beispielsweise das Dach nicht nur in verschiedenen Farben, sondern auch in drei unterschiedlichen Dekors gewählt werden kann und somit kaum ein anderes Fahrzeug eines solche Vielseitigkeit bietet. 2020 wurde dem Franzosen ein Facelift zuteil und bis heute ist vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis erwähnenswert und sorgt dafür, dass das Modell mit dem Doppelwinkel-Logo der Topseller seines Herstellers ist und in Deutschland bereits mehr als 200.000 Mal zugelassen wurde und sich weltweit fast fünfmillionenfach verkaufte. Vielleicht sind es aber auch die charakteristischen Airbumps, die maßgeblich zur Beliebtheit dieses Modells beitragen und in der Innenstadt schon so manchen Parkrempler verhindern konnten.

Aus dem Datenblatt des Citroen C3

Exakte vier Meter misst der Citroen C3 in der Länge und ist damit geradezu die Verkörperung eines Kleinwagens. Breite und Höhe liegen bei 1,75 Meter und 1,47 Meter – das passt und sorgt dafür, dass bis zu fünf Erwachsene bequem mitfahren können. Die Kennzahlen für den Laderaum sind 300 Liter und 922 Liter, je nachdem, ob man die hinteren Sitze für mitfahrende Personen nutzt oder kurzerhand umklappt. Der Radstand von 2,54 Meter macht auf jeden Fall deutlich, dass kein Platzmangel herrscht und beim Gewicht bewegt sich das Fahrzeuge in der leichtesten Ausführung nur unwesentlich oberhalb von einer Tonne.

Die Motorisierung des Citroen C3 wurde zuletzt 2018 auf den neuesten Stand gebracht. Konkret bedeutet dies, dass auf zwei PureTech-Motoren mit 83 oder 110 PS gesetzt wird, die natürlich einen Frontantrieb in Gang setzen. In der stärkeren Ausführung steht neben dem obligatorischen Schaltgetriebe auch eine Automatik bereit und der Normsprint auf 100 km/h ist in nur zehneinhalb Sekunden erledigt. Als Diesel leistet der Citroen C3 102 PS mitsamt Schaltgetriebe.

Möglichkeiten des Citroen C3

Wer einen Blick auf den Citroen C3 wirft, bemerkt dessen Anleihen an ein SUV. Zu erkennen ist dies unter anderem anhand der leicht erhöhten Sitzposition und der praktischen Einbuchtungen am Dachhimmel, dank denen auch groß gewachsene Fahrerinnen und Fahrer keine Probleme bekommen. Der Innenraum ist pfiffig gestaltet und punktet unter anderem mit Dekorelementen aus Klavierlack sowie Holz und edel gepolsterten Advanced-Komfort-Sitzen. Wer möchte, gönnt sich ein Lederlenkrad, doch liebt es der C3 im Großen und Ganzen eher schlicht, funktional und fast puristisch. LED- Scheinwerfer werden natürlich dennoch geboten und auch das Multifunktionslenkrad darf nicht fehlen.

Technik des Citroen C3

Zwölf Assistenzsystem bietet der Citroen C3 und ist damit voll und ganz auf Höhe seiner Zeit und seines Segments. Hierzu gehört unter anderem ein Notbremsassistent für die Innenstadt mitsamt Fußgängererkennung sowie ein Aufmerksamkeitsassistent, der eintretende Müdigkeit erkennt. Des Weiteren parkt der Citroen C3 zum Teil automatisch ein und verfügt in diesem Zusammenhang auch über eine Rückfahrkamera. Weitere Extras sind ein Fernlichtassistent und ein Assistent zum Anfahren im Berg und natürlich wird auch die Spur gehalten und es existiert ein Schließ- und Startsystem ohne Erfordernis eines Autoschlüssels. Zuletzt wird das hohe Sicherheitsniveau durch einen Toter-Winkel-Warner und eine Verkehrszeichenerkennung abgerundet.