Schließen

Citroen C5 Aircross Neuwagen mit Lieferservice nach Darmstadt

Citroen C5 Aircross Neuwagen – wir sind Ihr Partner für Darmstadt

Ein Citroen C5 Aircross Neuwagen ist ein Fahrzeug ohne Fehl und Tadel und eine überzeugende Wahl. Vor allem, wenn Sie sowohl im Stadtverkehr von Darmstadt als auch in der Umgebung unterwegs sind, profitieren Sie von der Vielseitigkeit dieses Modells. Und dann ist da noch die Ausstattung, die seit dem letzten Generationswechsel bzw. Facelift noch ein gutes Stück gesteigert wurde. Wir von Delta Automobile sind als Vertragshändler ausgewiesene Experten für Citroen C5 Aircross Neuwagen. Konkret bedeutet dies, dass wir Sie jederzeit gerne beraten und Ihnen genau auseinandersetzen, welche Extras in welcher Situation sinnvoll sind und worauf Sie eventuell kostensparend verzichten können. Fest steht, dass Sie allein auswählen, was Ihr neues Fahrzeug für Darmstadt können muss und was nicht.

 

Wenn es um Citroen C5 Aircross Neuwagen geht, stellt sich nicht nur in Darmstadt die Frage nach dem Preis. Keine Sorge: wir sind hier für all Ihre Vorschläge offen und reagieren mit Verständnis und vor allem kreativ. Natürlich müssen Sie Ihren Citroen C5 Aircross Neuwagen für Darmstadt nicht auf einmal bezahlen und hierfür tief in Ihre Taschen greifen. Einfacher geht es mit dem Citroen C5 Aircross Neuwagen Leasing oder einer Citroen C5 Aircross Neuwagen Finanzierung, denn beide Varianten bieten den Vorteil einer bequemen Zahlung in monatlichen Raten. Ebenfalls ermöglichen wir die In-Zahlung-Nahme Ihres derzeitigen Gebrauchten. Für unsere Kundschaft in Darmstadt stehen wir zudem mit einem umfangreichen Werkstattservice bereit und übernehmen gerne auch die Vermittlung einer Versicherung oder die Zulassung. Was können wir für Sie tun?

Delta Automobile – für alle Autofragen in Darmstadt

Darmstadt ist mit seinen knapp 160.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Hessens und liegt im Süden des Bundeslandes. Von hier ist es nicht weit nach Bayern und Baden-Württemberg und zudem befinden sich Odenwald und Bergstraße in der direkten Nachbarschaft. Nichts desto trotz ist die Stadt auch noch integraler Bestandteil des Rhein-Main-Gebiets und damit in einen Sechs-Millionen-Einwohner-Ballungsraum eingegliedert. Die Urbanität der Umgebung wird zudem durch die Nähe zu Mannheim und damit den Rhein-Neckar-Raum deutlich. Darmstadt ist eine alte Stadt, die schon im elften Jahrhundert in Urkunden auftaucht. Überregionale Bedeutung entstand allerdings erst mit der Rolle als Hauptstadt des Großherzogtums Hessen im 17. Jahrhundert. In direkter Folge wurden eine Reihe weithin sichtbarer Gebäude wie das Residenzschloss errichtet, die ebenso architektonisch relevant sind wie die Stadtkirche, die noch aus der Epoche der Gotik stammt. Wichtig war Darmstadt auch als Wirkungsstätte des so genannten „Vormärzes“ und damit der ersten Demokratiebewegungen in Deutschland. Zudem finden sich hier viele Bauten aus dem Jugendstil, die vor allem im Rahmen der Künstlerkolonie Mathildenhöhe entstanden und zum UNESCO- Weltkulturerbe gehören.

Die Wirtschaft von Darmstadt lebt vor allem von Forschung und Wissenschaft sowie Hightechfirmen. Nicht umsonst wird bereits seit den 1990er Jahren der Beiname „Wissenschaftsstadt“ als amtliche Zusatzbezeichnung im Namen geführt. Relevant sind die Softwareentwicklung und die Chemieindustrie aber auch ein Pharmaunternehmen. Des Weiteren finden sich in der hessischen Stadt Maschinenbauer und ein Hersteller von Satellitentechnik. Erreicht wird Darmstadt wahlweise mit dem Zug oder über die Autobahnen A5 und A67 und auch verschiedene Bundesstraßen führen durch den Ort.

Delta Automobile ist ein besonders kundenfreundliches Autohaus mit mehreren Standorten unmittelbar im Rhein-Main-Gebiet. Unser Unternehmen kombiniert Tradition mit Aufbruchstimmung und zeichnet sich vor allem durch eine enorme Auswahl an Lagerfahrzeugen aus. Darüber hinaus bieten wir für Kundinnen und Kunden aus Darmstadt und Umgebung ein breites Spektrum an Werkstattleistungen an und haben einfach Freude an unserem Beruf und an der kompetenten und umfangreichen Beratung.

Der Citroen C5 Aircross ist ein kompaktes SUV und spielt eine Liga oberhalb des engen Verwandten C3 Aircross. Die Rede ist von einem Modell, das klare Parallelen zum Grandland X von Opel aufweist. Weitere Pendants innerhalb der Groupe PSA sind der Peugeot 5008 sowie der DS7 Crossback. Ein interessantes Details besteht darin, dass der C5 Aircross indirekt auch als Nachfolger des zwischenzeitlich eingestellten C5 gilt, denn in der Mittelklasse ist die Marke mit dem Doppelwinkel seit 2017 nicht mehr vertreten. Zu den Besonderheiten des Aircross gehören die so genannten „Airbumps“, bei denen es sich um Luftpolster mit Polyurethanummantelung handelt. Diese lassen sich auch in unterschiedlichen Farben ordern und liefern einen sympathischen optischen Akzent. Auf dem europäischen Markt ist der C5 Aircross seit 2019 und gilt als offizieller Nachfolger des C4 Aircross, der unter diesem Namen nur noch in China zu haben ist.

Eckdaten zum Citroen C5 Aircross

Exakt 4,50 Meter misst der Citroen C5 Aircross in der Länge und ist damit im Herzen dr Kompaktklasse angesiedelt. In der Breite wird das Modell mit 1,86 Meter angegeben, die Höhe beträgt üppige 1,70 Meter. Anhand dieser Eckdaten lässt sich leicht ermessen, wie viele Platz im Innenraum vorhanden ist. Natürlich ist der Citroen C5 Aircross ein Fünfsitzer, in dem selbst groß gewachsene Personen an keinerlei Grenzen stoßen. Hinzu kommt ein Kofferraum von 720 Liter, der sich problemlos in einer komplette Ladefläche von 1.630 Liter verwandet. Praktisch ist dabei, dass sich die Sitzfläche der hinteren Sitze automatisch senkt, sobald deren Lehnen umgeklappt werden. Das erreichte Ziel ist eine komplett stufenlose Ladefläche.

Für ausreichend Vortrieb im Citroen C5 Aircross sorgen sowohl Benzinmotoren wie Dieseltechnik. Seit Ende 2019 ist zudem ein Hybrid mit von der Partie. Letzterer leistet kombinierte 224 PS, die über eine Acht-Gang-Automatik an die Vorderachse übertragen werden. Die rein elektrische Reichweite wird mit immerhin 51 Kilometer angegeben und auch eine Plug-In-Möglichkeit besteht. Wer noch mehr Dynamik wünscht, entscheidet sich für den Top-Benziner, der zwar „nur“ 181 PS liefert, jedoch den 100 km/h- Sprint in 8,2 Sekunden abhakt. Der Dritte im Bunde ist der 131 PS- Benziner, der nicht mit 1,6 Liter Hubraum und vier Zylindern, sondern mit einem 1,2 Liter-Reihendreizylinder auskommt. Als Selbstzünder wird der BlueHDi 130 mit 131 PS angeboten, der auf Wunsch auch ein Schaltgetriebe anstelle der Automatik aufbietet.

Ausstattung des Citroen C5 Aircross

Zu den Highlights des Citroen C5 Aircross gehört die Federung mit Ihrem „Advanced Comfort“. Es ließe sich dabei auch von einem adaptiven Fahrwerk sprechen, das sich direkt am Zustand der Straße orientiert. Der Hersteller vergleicht dieses System gern mit einem „fliegenden Teppich“ und in der Tat ist das Fahrgefühl etwas ganz Besonderes. Zudem bietet das SUV ein komplett digitales Cockpit, das sich individuell konfigurieren lässt. Natürlich wurde auch an einen Abstandsregeltempomat sowie einen Spurhalteassistenten gedacht und wer sich für die Topvariante entscheidet, profitiert auch von einer sensorgesteuerten Heckklappe. Weitere Extras des Citroen C5 Aircross sind ein Toter Winkel Warner sowie Außenspiegel, die sich sowohl beheizen als auch elektrisch anklappen lassen.

Besonderheiten des Citroen C5 Aircross

Wer seinen Citroen C5 Aircross einparkt, erfreut sich an einem Warnsystem, das sowohl im vorderen als auch im hinteren Bereich Alarm gibt. Nötig ist dies nur bedingt, denn schließlich verfügt der kompakte Franzose auch über die stilprägenden Airbumps. Abgerundet wird die Einparksicherheit durch eine Rückfahrkamera und selbstverständlich lassen sich die Türen automatisch öffnen und auch das Starten erfolgt per Knopfdruck. Eine Besonderheit ist die ConnectedCAM mit GPS-Funktion und Aufnahme im Stile einer Dashcam mit Montage am Innenspiegel, wobei sogar das Teilen der Aufnahmen via Social Media oder E-Mail und das Speichen von Videos möglich ist. Smartphones sichern den mobilen Internetempfang und werden selbstverständlich induktiv aufgeladen.