Schließen

Ateca kaufen, leasen, finanzieren

Ihren CUPRA Ateca erhalten Sie bei Delta Automobile

Bei Delta Automobile sind Sie genau an der richtigen Adresse für Ihren neuen CUPRA Ateca. Was uns auszeichnet, sind unsere Nähe zu unseren Kundinnen und Kunden und die Vielfalt unserer Angebote. Sie wünschen einen Neuwagen? Dem entsprechen wir ebenso gerne wie Ihrem Wunsch nach einem gebrauchten CUPRA Ateca oder einer Tageszulassung. Dabei ist sowohl eine exakte Bestellung entsprechend Ihrer Vorgaben als auch die schnelle Mitnahme eines unserer Lagerfahrzeuge möglich. In unserem Bestand befinden sich stets mehr als 1.500 Fahrzeuge, die nur darauf warten, von Ihnen gefahren zu werden. Darüber hinaus punkten wir mit unserem vielfältigen Service, zu dem auch die Zulassung, die Vermittlung einer Versicherungspolice sowie die Finanzierung und das Leasing gehören.

 

Dass der CUPRA Ateca eine gute Wahl ist, werden Sie selber wissen. Gerne sind wir bereit, Ihnen die Unterschiede zwischen den einzelnen Motorisierungen und Ausstattungslinien zu erläutern. Mit uns sparen Sie zusätzlich Geld, da wir immer wieder Sonderangebote und besondere Pakete für unsere Kundschaft bereithalten. Des Weiteren stehen wir Ihnen beratend zur Seite und kaufen gerne auch Ihren aktuellen Gebrauchtwagen an. Sie werden staunen, wie viel Geld Sie noch erhalten und wie günstig dadurch Ihr gewünschter CUPRA Ateca ausfällt. Zuletzt weisen wir auf unseren umfangreichen Werkstatt-Service hin. Wann immer es Probleme gibt: wir sind für Sie da und arbeiten schnell, gründlich und preisgünstig.

Mit dem Cupra Ateca erschien der junge spanische Hersteller erstmals auf dem Automarkt. Die Rede ist von einem SUV, das sich den Namen und die Plattform sowie einige Technik noch mit einem Seat-Modell teilt. Wirft man allerdings einen Blick auf den Kühlergrill, so prangt dort bereits das unverkennbare „Tribal“ von Cupra in Kupferfarbe. 2018 wurde der Cupra Ateca als ehemaliges Topmodell des kompakten Seat-SUV ausgegliedert, 2020 folgte eine erste Modellpflege, die den letzten Rest an Eigenständigkeit hervorbringt. Der Kühlergrill wurde komplett verändert und ist voller Ecken und Kanten. Zudem erhält der Cupra Ateca eine kupferfarbene Auspuffanlage und dynamische Blinker. Die Verkaufszahlen sind beeindruckend und unterstreichen, dass man bei Cupra auf dem richtigen Weg ist.

Aus dem Datenblatt des Cupra Ateca

Ein Seat? Ein klein wenig schon, zumindest hinsichtlich der Abmessungen. Auch der Cupra Ateca misst 4,36 Meter in der Länge und spielt damit in der kompakten Liga. Dabei ist das Modell 1,84 Meter breit und 1,63 Meter hoch und bietet auf diese Weise ein sehr ordentliches Platzangebot. In Zahlen ausgedrückt, schlagen allein im Kofferraum 485 Liter zu Buche und das Umklappen der hinteren Sitze eröffnet ein maximales Laderaumvolumen von 1.579 Liter. Bemerkenswert ist die Wendigkeit des Cupra Ateca, der auf nur 10,80 Meter einen U-Turn vollzieht.

Die Motorisierung des Cupra Ateca erfolgt aus dem Seat- bzw. Volkswagenregal. Eingesetzt wird ausschließlich die vormalige Topmotorisierung des Seat Ateca und damit ein 300 PS starkes Benzinaggregat. Der Benziner zieht seine Kraft aus einem Hubraum von zwei Litern und entfaltet ein maximales Drehmoment von 400 Nm. Bemerkenswert ist die Beschleunigung in nur 5,2 Sekunden auf 100 km/h und auch eine Endgeschwindigkeit von 247 km/h ist für ein Kompakt-SUV herausragend. Gefahren wird selbstverständlich mit Allradantrieb und einem Sieben-Gang-Direktschaltgetriebe. Individualisten werden den Cupra Ateca lieben, denn es lassen sich sowohl das Fahrwerk als auch die Dämpfer nach Lust und Laune abstimmen.

Komfort des Cupra Ateca

Im Innenraum des Cupra Ateca wird ein herausragender Komfort geboten. Das beginnt beim Beladen des Kofferraums, der über eine sensorgesteurte Heckklappe erreichbar ist. Wie es sich für ein Fahrzeug aus der ehemaligen Rennsportabteilung des Herstellers gehört, besitzt der Ateca ein Sportfahrwerk und erfreut mit einem einstellbaren Motorengeräusch. Gearbeitet wird in diesem Fall mit einem Soundaktuator, der das Modell akustisch in einen V8er verwandelt. Die Bremsen stammen aus dem Hause Brembo, die Lenkung spricht direkt an und auf Wunsch lässt sich die Abgasanlage vierflutig ordern. Durchs Land fährt der Cupra Ateca auf wuchtigen 19 Zoll- Rädern und selbst die Sportsitze mit kupferfarbenen Logos dürfen nicht fehlen.

Besonderheiten des Cupra Ateca

Der Startknopf des Cupra Ateca blinkt in roter Farbe, was mitunter mit einem schlagenden Herzen verglichen wurde. In der Tat genügt das Drücken, um das Vergnügen zu starten und natürlich besitzt das Modell auch ein schlüsselloses Schließsystem. Im Innenraum erfreut man sich an jeder Menge Tageslicht, das durch ein großflächiges Dachfenster flutet. An Assistenten werden ein Toter-Winkel-Warner sowie eine Verkehrszeichenerkennung geboten und wer sein Smartphone integriert, nutzt Infotainment und Navigation in Echtzeit. Weitere Ausstattungsdetails sind der Spurhalteassistent sowie ein City-Notbremsassistent. Auf längeren Strecken erweist sich der Geschwindigkeitsbegrenzer als hilfreich und ist auch in der Lage, den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeuge zu regulieren. Zuletzt parkt der Cupra Ateca automatisch ein.